Die heissen Nächte der Mathematiker

Von Mathias Plüss

Aktualisiert am 15. Dezember 2019, 12:37 Uhr


Wie ein ETH-Professor im Traum
zwei grosse Probleme auf einen Schlag löste.

 

Mathematiker ist einer der wenigen Berufe, die sich über die Jahrhunderte kaum gewandelt haben. Bleistift, Papier und ein guter Kopf – mehr braucht es auch heute nicht, um in der Mathematik erfolgreich zu…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?