Die Mär vom Verfassungsbruch

Ein Kommentar von Daniel Binswanger

Aktualisiert am 26. Januar 2021, 14:05 Uhr

Das Unwort der Saison heisst «Verfassungsbruch». Die SVP hat in der Parlamentsdebatte um das Masseneinwanderungsgesetz die absehbare Niederlage erlitten. Doch das hat sie nicht daran gehindert, einen erstaunlichen Propagandasieg zu erringen.

Adrian Amstutz’ TV-gerechte Brandrede von letzter Woche bezichtigte die Befürworter des Inländervorranges light in der…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?