Von Doris Knecht

Aktualisiert am 22. Februar 2019, 14:44 Uhr

Es hätte so einfach sein können. Ein Traum-Einstieg in diesen Text:
Josef Hader bekommt im Wiener Rathaus den Österreichischen Filmpreis als bester Hauptdarsteller, für seine Rolle des Stefan Zweig, oder Josef Hader bekommt diesen Preis nicht; seine Mimik dabei, seine Körpersprache. Was macht das jetzt mit…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?