Die linken Neoliberalen

Ein Kommentar von Philipp Loser

Aktualisiert am 25. Juni 2019, 21:31 Uhr

Es ist ein unappetitliches Schauspiel, das den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern vor der Abstimmung über das neue Geldspielgesetz geboten wird. Beiden Seiten geht es so offensichtlich nur darum, möglichst viel Geld zu scheffeln, dass die Vorlage im Grunde weder ein Ja noch ein Nein verdient.
Unappetitlich daran ist die Schamlosigkeit…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?