Von Mathias Pluess

Aktualisiert am 24. Oktober 2018, 7:16 Uhr

Besonders beliebt waren Experten nie. Wer auf Genauigkeit besteht, gilt rasch als Besserwisser. Schon früh mussten die Gelehrten lernen, mit dem Spott zu leben: In ihrem Fachgebiet wüssten sie zwar Bescheid, aber vom wirklichen Leben hätten sie keine Ahnung. Der Satiriker Ambrose Bierce definierte den Experten als «Spezialisten, der über…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?