Von Paula Scheidt

Aktualisiert am 22. Februar 2019, 15:06 Uhr

An einem Nachmittag im Mai steht er vor 150 Studierenden. Ein gut aussehender Mann Anfang vierzig, blauer Anzug, weisses Hemd. Es ist die letzte Vorlesung vor den Semesterferien, Verwaltungsrecht, vier Stunden am Stück. Martin Föhse, Rechtsanwalt und Assistenzprofessor an der Universität St. Gallen, wandert unter seiner Powerpoint-Präsentation umher, eine Hand in…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?