Von Gabriela Herpell

Aktualisiert am 7. Juli 2020, 20:03 Uhr

Virginie Despentes hat als Treffpunkt eine Bar im Pariser Quartier Belleville vorgeschlagen, nicht weit vom Parc des Buttes-Chaumont, wo der zweite Teil ihrer Trilogie über das Leben des Vernon Subutex spielt. In der Bar läuft Musik der Achtziger, als Despentes in einem Plattenladen arbeitete, wie ihr Held Vernon.
Jetzt…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?