Die Rückkehr der Utopie

Eine Kolumne von Jakob Tanner

Aktualisiert am 8. Juli 2020, 1:44 Uhr

1516 veröffentlichte der Engländer Thomas Morus das Buch «Vom besten Zustand des Staates und der neuen Insel Utopia». Darin berichtet ein Seemann vom idealen Leben in einer fiktiven Inselrepublik. Dieses Utopia ist ein «Nicht-Ort» (topos = Ort; u = Negation) und gleichzeitig als Eutopia ein «glücklicher Ort».
Mit seiner…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?