Ein Gespräch von Sieglinde Geisel

Aktualisiert am 10. Dezember 2018, 4:10 Uhr

Das Magazin: Wir im Westen kennen keine andere Staatsform als die Demokratie. Ihr Buch «Der Weg in die Unfreiheit» zeigt, wie gefährdet sie ist. Was macht die Demokratie so verwundbar?
Timothy Snyder: Die Demokratie ist in der menschlichen Geschichte eine Ausnahmeerscheinung: Der prozentuale Anteil von Menschen, die demokratisch regiert…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?