Von Jan Christoph Wiechmann

Aktualisiert am 24. August 2019, 17:45 Uhr

Pilar Escobar erinnert sich gut an den Tag, an dem ihre Tochter Olga verschwand. Es war ein nebliger Morgen im Oktober, der Kühlschrank war leer, und im Schlafzimmer brüllte einer von Olgas zweijährigen Zwillingen, die noch die Brust bekamen.
Olga (28) sagte, sie gehe wie üblich zur Arbeit, in…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?