Der undichte Eimer

Ein Kommentar von Jakob Tanner

Aktualisiert am 20. Juni 2019, 21:13 Uhr

Der US-amerikanische Ökonom Arthur M. Okun (1928–1980) ist vor allem wegen des «undichten Eimers» bekannt. Mit diesem einprägsamen Bild hat er seine Kritik an der staatlichen Umverteilungspolitik veranschaulicht. Um zu zeigen, dass das Geld, das von den Reichen zu den Armen fliessen soll, bei Letzteren nicht ankommt, wird bezeichnenderweise oftmals…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?