Lieber Strichpunkt

Eine Kolumne von Max Küng

Aktualisiert am 23. September 2019, 10:50 Uhr

Auch Semikolon genannt. Dir wollte ich schon lange schreiben, vergass es aber immer wieder – bis ich nun über dich stolperte, auf der ersten Seite des neuen Romans von Michel Houellebecq. Der Autor mag ein Misanthrop sein, dich aber, den Strichpunkt, scheint er zu mögen. Auch auf der zweiten Seite…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?