Hakol beseder – alles ist gut

Eine Kolumne von Christian Seiler

Aktualisiert am 19. September 2019, 14:39 Uhr

Es gibt viele Gründe, nach Tel Aviv zu reisen. Das Klima, die warme Luft, die vom Westen durch die Wohnviertel streicht. Die eigenwillige Architektur in dem für Tel Aviv adaptierten Bauhaus-Stil. Natürlich die spezielle, hedonistische Stimmung in der säkularen Stadt, die von unverhältnismässig vielen jungen Menschen bewohnt wird. Sie beherrschen…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?