Von Lissi Pörnbacher

Aktualisiert am 22. Juli 2019, 9:33 Uhr

Wo ich herkomme, heisst das Gefühl, das mich mit dem Land verbindet: «dahuame». Das ist Südtiroler Dialekt und bedeutet «zu Hause».
Südtirol war für mich immer dieser Tischtennisschläger, an dem ein Pingpong-Ball mit einem Stück Schnur festgebunden ist. Wie der Pingpong-Ball nie vom Schläger loskommt, kam ich nie los…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?