Wie ein Fisch in der Pfanne

Eine Kolumne von Christian Seiler

Aktualisiert am 17. September 2019, 2:11 Uhr

Die Wechselwirkung der Konsistenzen befördert den Genuss beim Essen ganz ausserordentlich. Neben dem Spiel von Salz und Säure kommt es bei den verschiedensten Gerichten darauf an, dem Weichen, Samtigen etwas entgegenzusetzen, etwas Festes, idealerweise Knuspriges. Deshalb lohnt es sich eigentlich immer, den frisch angemachten Salat mit ein paar gerösteten und…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?