«S’ Schwyzerländli»

Ein Kommentar von Jakob Tanner

Aktualisiert am 19. Mai 2019, 8:27 Uhr

«S’ Schwyzerländli isch no chly, aber schöner chönts nit sy!» So beginnt ein im ausgehenden 19. Jahrhundert komponiertes Lied, das während Generationen von Schulkindern und Jodelchören mit patriotischer Inbrunst gesungen wurde. «Gang i d Welt so wyt du wit, schöneri Ländli gits gar nit!», so geht es weiter im Text…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?