Von Oliver Meiler

Aktualisiert am 19. Mai 2019, 6:58 Uhr

Sie muss süss im Mund liegen, die Mozzarella von Roberto Battaglia. Um Himmels willen nicht salzig. «Das Salz überdeckt alle Geschmäcker», sagt Battaglia. Mit einem Messer durchsticht er die feste Haut der kleinen Kugel auf dem Teller, eine Naht überzieht sie. «Schau nur, wie die Milch herausfliesst, ist es nicht…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?