Existenzkrise

Eine Kolumne von Nina Kunz

Aktualisiert am 15. Dezember 2019, 12:15 Uhr

Vom Leben bin ich eigentlich immer überfordert. Also nicht vom Mietezahlen, Pflanzengiessen und Freundschaftenpflegen – das bekomme ich mittlerweile recht gut hin. Ich meine, mit dem Leben an und für sich: dass wir Zeit auf Erden bekommen, aber nur ein paar lächerliche Jahrzehnte.
Diese Absurdität lässt mich immer wieder…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?