Von Christoph Heim

Aktualisiert am 19. September 2019, 8:30 Uhr

Der Taxifahrer steuert seinen Toyota von der Stadtautobahn herunter, vorbei an einem Zulu-Markt und Abfallhaufen, die weit in die Strasse hinauswachsen. Der Mann ist stolz auf die Gentrifizierung von Maboneng. Die Gegend im Osten von Downtown Johannesburg gehört zu den Vorzeigevierteln südafrikanischer Stadtentwicklung. Eine Armee privater und staatlicher Wächter sorgt…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?