Ein Gespräch von Bruno Ziauddin

Aktualisiert am 18. Oktober 2019, 20:31 Uhr

Die Zürcher Philosophin Ursula Renz, derzeit Professorin an der Universität Klagenfurt und demnächst in Graz, hat ein Buch geschrieben mit dem neckischen Titel: «Was denn bitte ist kulturelle Identität? Eine Orientierung in Zeiten des Populismus». Das Buch betreibt gewissermassen semantische Grundlagenforschung, indem es auf beneidenswert konzise Weise Begrifflichkeiten aus der…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?