Von Philipp Loser

Aktualisiert am 18. Oktober 2019, 20:09 Uhr

Am Boden
Der Nationalratssaal im Bundeshaus in Bern kann der lauteste und aufregendste Ort der Schweiz sein. Wenn Debatten aus dem Ruder laufen, Zwischenrufe für einen Protokolleintrag sorgen («allgemeine Heiterkeit»), Bundesräte und manchmal Bundesrätinnen gewählt werden.
Der Nationalratssaal im Bundeshaus in Bern kann der deprimierendste Ort der Schweiz…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?