Schön laut

Eine Kolumne von Hans Ulrich Obrist

Aktualisiert am 15. Dezember 2019, 12:19 Uhr

Im Jahr 1918 floh Ivan Gratianowitsch Dombrowski, Kriegsheld des Zaren, in die USA, nachdem er von den siegreichen Bolschewiken als Konterrevolutionär verhaftet worden war. In New York begann er eine zweite Karriere als Künstler und Mentor einer jungen Garde von Malern, die schon bald die Welt erobern sollten. Unter den…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?