Was es heisst, konservativ zu sein

Ein Kommentar von Philipp Loser

Aktualisiert am 21. Februar 2020, 2:09 Uhr

Es gibt echte Konservative, und es gibt falsche. Die einen bereichern die Demokratie, machen sie mit ihrem Widerspruch besser, manchmal sogar aufregender. Die anderen denken vor allem an sich und selten an andere; von Pflichtgefühl für das Gemeinwesen keine Spur.
Roger Scruton war ein echter Konservativer. Mit allen Problemen,…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?