Von Anuschka Roshani

Aktualisiert am 7. Juli 2020, 20:06 Uhr

Wir treffen uns im Zürcher Kreis 4, nur wenige Bushaltestellen von der Innenstadt weg, am Bullingerplatz, aber bald schon ist mir, als hätte ich mit ihr eine Zeitreise angetreten – zurück in die ersten Jahre der Mutterexistenz.
Seitdem ich Andrea Štakas neuen Film «Mare» gesehen habe, spukt mir die…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?