Leserbriefe


Die drei Greise

Von Katja Früh

Das Magazin N°19 – 11. Mai 2019

Warum deprimiert, liebe Katja Früh? Sie werden im Alter so wenig wie heute in einem Wettbewerb stehen müssen, wenn Sie es nicht selbst wollen.
Aber warum sollten lebenslang sportliche Menschen das nicht auch mit 80 sein dürfen, wenn sie es noch können und es ihnen gefällt?
„Das gute alte Alter“ ist eine Fiktion.

Ich geniesse mein Leben trotz, aber auch dank meines Alters, (Jahrgang 1939), und sehe meinem (fucking?) Ende gelassen entgegen. Aber ich würde nie akzeptieren, dass mir irgendwer vorschreibt, welche Verhaltensweisen in meinem Alter noch zulässig sind.

Herzlich
Elisabeth Bachmayer