Leserbriefe


Die Entdeckung der Schnelligkeit

Von Christof Gertsch

Das Magazin N°29/30 – 22. Juli 2017

Gerade habe ich etwas gemacht, was ich bisher noch nie getan habe. Ich habe euer Magazin über Usain Bolt in meine Kunsthistoriker-Bibliothek gestellt (siehe beigestelltes Bild), in die alphabetisch geordnete Abteilung der Künstlermonografien. Dort steht es nun, zwischen dem Maler Eugen Bollin (ein malender Benediktinerpater des Klosters Engelberg) und Pierre Bonnard (den man ja nicht weiter vorstellen muss). Das steht jetzt dort nicht nur, weil Bolt ein Künstler ist – deren gab es und gibt es ja viele andere grosse, und so würde meine Kunstbibliothek auch zu einer Sportbibliothek –, sondern weil eure Reportage einfach super ist. Sie ist klug und differenziert, sie ist sehr gut recherchiert, sie ist toll geschrieben, spannend, und sie ist einfach richtig schön lang, so, wie ich es mag, ein halbes Buch.

Ich bedanke mich für eure Arbeit und werde wohl weiterhin zu euren Lesern gehören.

 

Walter Tschopp