Leserbriefe


Drei Frauen und 100 Häute

Eine Reportage von Paula Scheidt

Das Magazin N°33 – 19. August 2017

Vor einigen Wochen habe ich mich ziemlich geärgert über diese dümmliche Po-Aufnahme auf der Titelseite, dies mitgeteilt und auch eine Antwort von Ihnen erhalten. Welch ein Kontrast zum Titelbild und der Reportage des “Magazins” vom vergangenen Wochenende.
Schon der Titel freut, macht Mut. Es ist das, was wir dringend brauchen. Ehrlichkeit, Natürlichkeit, eingefahrene Wege verlassen, nachforschen und nachfragen, bis man auf Ressourcen stosst, die das Leben lebenswerter machen, den Nährboden von Hoffnung stärken.
Es ist wunderbar beschrieben „hautnah“, geht „unter die Haut“, bewegt und freut.
Ein tiefes Danke an alle, die dies zum Gelingen gebracht haben, und auch an die Journalistin.

Christa Thomet, Magden