Leserbriefe


In den Händen der Mafia

Von Oliver Meiler

Das Magazin N°19 – 11. Mai 2019

Ein augenöffnender Beitrag, danke! Roberto Battaglia soll doch zu Paolo Borrometi ziehen, so ist er geschützt, und die Gerichte sollen nach Rom kommen – der Staat muss sich halt auch umorganisieren! Dass ihm aber der Schutz entzogen wurde, ist ein Skandal – wo bleiben die diplomatischen Noten aus Europa?

Ich werde jedenfalls viel genauer hinschauen und noch mehr auf lokale Produktion achten. Auch aus ökol. Gründen ist der Transport  zu beschränken.

Diana Hornung, Zürich