Leserbriefe


Lob für „Das Magazin“ N° 51/52_2019

Leserbrief

Aktualisiert am 30. Mai 2020, 17:20 Uhr

Guten Tag, die Herren Canonica und Krogerus

Es ist ja nicht aller Tage Weihnachten. Oder anders ausgedrückt: Sie erhalten wahrscheinlich prozentual mehr Kritik als Lob – oder irre ich mich?

Auf jeden Fall möchte ich Ihnen zu der letzten Ausgabe des „Magazins“ herzlich danken und gratulieren. Die Idee, Leute zu animieren, über die letzte Dekade nachzudenken und das aufzuschreiben, was in erster Erinnerung bleibt, finde ich faszinierend. Ich habe die einzelnen Kurzberichte mit grossem Interesse gelesen und werde auch das eine oder andere für mich vertiefen oder einer Buchempfehlung nachgehen. Die Karikaturen gefallen mir auch, und sie sagen oft mehr aus als tausend Worte. Auffällig ist auch und deshalb auch bemerkenswert, dass alle Fotos Porträts von Frauen sind, die die Dekade geprägt haben.

Dieses Heft verschwindet nicht so schnell im Altpapier. Es wird den Jahreswechsel mehr als überleben.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen frohe Festtage und ein erfolgreiches, neues Jahr.

Freundliche Grüsse

Jacques Schildknecht, 8117 Fällanden

________________________