Leserbriefe


Mitregieren, ohne gewählt zu sein

Ein Kommentar von Philipp Loser

Das Magazin N°27 – 6. Juli 2019

Sehr geehrter Herr Loser

Ich bin einmal mehr begeistert von Ihrer Arbeit. Sie greifen ein Thema auf, das sich ausserhalb unseres Bewusstseins befindet, und legen die Finger auf die wunden Punkte. Das Ganze schaffen Sie noch in einer verständlichen Sprache, ohne eine Sensation verkünden zu wollen oder jemanden mehr als nötig persönlich anzugreifen.

Das ist für mich solide journalistische Arbeit. Auf diese Weise lässt sie genügend Platz, damit sich der Bürger unaufgeregt eine Meinung bilden kann.

Mit freundlichen Grüssen

Daniel Roth, 3429 Höchstetten