Leserbriefe


Tun Sie was!

Von Mathias Plüss

Das Magazin N°13 – 30. März 2019

Ihr Artikel ist sehr aussagekräftig. Weiter in diesem Stil.
Jeder einzelne Mensch muss sich bewusst werden, was er für die Umwelt tun kann. Er muss sich bewusst werden, was er in seinem Lebensstil ändern kann, muss. Wir sind eine egoistische, narzisstische Gesellschaft, ein Umdenken wird schwierig sein. Es braucht repetitive Artikel, um uns immer wieder in Erinnerung zu rufen, was wir tun sollten oder müssen.

Wir leben gesünder, wenn wir uns auf die Umwelt mehr fokussieren und uns überlegen: Was kann ich zu Fuss erreichen?

Ich bin 80- jährig, war Chefarzt Chirurgie-Orthopädie. Ich war Mitglied der „American Foot and Ankle Society“ und war jährlich an mindesten einem Anlass dabei. Seither bin ich nicht mehr geflogen, ausser Segelflug.
Ich könnte mir ein Leben mit Reisen etc. leisten, mache es aber nicht.

Freundliche Grüsse
Werner Pauli

PS: Endlich gehen die Jungen friedlich auf die Strasse. Ich habe schon lange auf diese Bewegung gehofft. Ich hoffe, sie halten durch.