Bünzli Is Not Dead

Von Max Küng

Aktualisiert am 12. Dezember 2018, 7:00 Uhr

Mit Klumpen stand ich dort, und wir betrachteten einen Graffito, so, als sähen wir uns in einem Museum ein Kunstwerk an. Mit schwarzer Spraydose hatte jemand an die Hausfassade gross geschrieben: «Kill Bünzlis». «Hm …», sagte Klumpen. Ich sagte: «Nun, abgesehen von formalen Mängeln, ist es natürlich so, dass das Bünzligste…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?