Von Mathias Plüss

Aktualisiert am 19. November 2019, 19:28 Uhr

Ich sitze auf dem Bänkli am schönsten Ort der Welt, und mir blutet das Herz. Die Sonne ist verschwunden, aber die alten Balken der Hütte wärmen mir den Rücken. Vor mir der Brunnen, links der Bach, auf dem Tannenspitz die unermüdliche Singdrossel. Wie ich diese monotone Geräuschkulisse liebe!

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?