Von Roger Schawinski

Aktualisiert am 22. März 2019, 6:24 Uhr

Es ist jeweils ein Highlight seiner Präsentation. An der Stirnseite des Auditoriums blendet er eine schematische Darstellung des World Trade Center ein. Mit dem Cursor deutet er auf die drei gut sichtbaren Türme, die mit WTC1, WTC2 und WTC7 bezeichnet sind. «Und wir Historiker haben die Kniffelaufgabe: drei Türme, zwei…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?