Von Hannes Grassegger

Aktualisiert am 22. Mai 2018, 7:27 Uhr

Am Morgen des 28. Oktober 2017 machte eine Isländerin eine Entdeckung, die sie grundsätzlich an Wahlergebnissen zweifeln liess. Die Frau heisst Heiðdís Lilja Magnúsdóttir, und an jenem Tag, einem Samstag, entdeckte sie den Knopf. Heiðdís, eine Juristin, war zu Besuch bei ihrem Vater in Sauðárkrókur im Nordwesten Islands. Sauðárkrókur hat…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?