Von Shoshana Zuboff

Aktualisiert am 19. November 2019, 20:01 Uhr

Vor kurzem wurde Mark Zuckerberg öffentlich von Roger McNamee attackiert, seinem ehemaligen Berater. McNamee hatte den Facebook-CEO schon früher kritisiert. Nun prügelte er auf Zuckerberg und Facebook ein, weil das Unternehmen unermüdlich und unzulässig die persönlichen Daten der Nutzer verwertet. «Um seine künstliche Intelligenz und die Algorithmen zu speisen, sammelt…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?