Von Christoph Heim

Aktualisiert am 5. Juni 2020, 20:49 Uhr

Der geöffnete Genter Altar. (Bild Hugo Maertens)

Das Lamm mit dem menschlich blickenden Gesicht, das auf dem weltberühmten Van-Eyck-Gemälde vor den Augen der Welt geopfert wird, hat inzwischen einen eigenen Twitter-Account, auf Instagram wurde es tausendfach gepostet.
«Es war für uns ein Schock, als wir entdeckten, wie…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?