Von Thaïs Diarra und Myriam Diarra

Aktualisiert am 25. September 2020, 7:39 Uhr

Ihr Vater stammt aus Mali, ihre Mütter sind Schweizerinnen. Die Halbschwestern sind nicht zusammen aufgewachsen; sie lernten sich zufällig als Kinder in Biel kennen, erst später entstand zwischen ihnen eine starke Verbundenheit.
Das folgende Gespräch zwischen der Sängerin Thaïs Diarra und der Erzieherin Myriam Diarra ist ein bearbeiteter Auszug…

Sofort weiterlesen?

Jetzt Tagespass lösen oder einloggen

Neu: Kaufen Sie einen Tagespass für 2 Franken und erhalten Sie 24 Stunden Zugriff auf alle Artikel.

Bereits Abonnent?

Alle Aboangebote sehen
Noch Fragen?