Leserbriefe


Drei Frauen und 100 Häute

Eine Reportage von Paula Scheidt

Das Magazin N°33 – 19. August 2017

Mit grossem Interesse habe ich heute im “Magazin” die Titelgeschichte gelesen. Hier eine Ergänzung dazu: Die Firma Zeller ist nicht die einzige Gerberei in der Schweiz. Die Graberleder GmbH in Huttwil, in diesem Jahr 100 Jahre alt,  ist eine von den noch zwei Gerbereien, die Leder von der rohen Haut zum fertigen Leder verarbeiten. Auch wir gerben rein vegetabil mit Gerbstoffen aus Baumrinden und fetten mit Fischtran, ohne Farbe, also total natürlich und sind mit drei Mitarbeitern ebenfalls ein Kleinstbetrieb. Während Zeller Grossviehhäute gerbt, tun wir dies mit Ziegen- und Kalbfellen. Aus diesen entstehen neben anderen Artikeln auch Taschen und Rucksäcke. Wir verarbeiten hauptsächlich Schweizer Felle, die wir von Fellhändlern einkaufen. Es wird praktisch unmöglich sein, jedes der vielen Tausend Felle einem bestimmten Bauern zuzuordnen.

Bitte nehmen Sie diese Ergänzung zur Kenntnis.

Mit freundlichen Grüssen

Graberleder GmbH, Gerberei; 4950 Huttwil