Leserbriefe


Ich mag den Sommer nicht

Von Mathias Pluess

Das Magazin N°24 – 17. Juni 2017

Dieser Artikel hat mich sehr gefreut. Der Autor spricht mir aus dem Herzen. Ich könnte jedes Wort unterschreiben. Endlich einmal kein Gejubel über den so tollen Sommer. Gerade jetzt würde ich gerne das Fenster öffnen und auf den Balkon sitzen. Aber es kommt mir eine heisse Wand entgegen. Draussen ist es jetzt unerträglich.

Aber seit ich es wage auszusprechen, dass ich Sommer nicht mag, treffe ich öfters auf Leute, die sich dann ihrerseits getrauen zuzugeben, dass der Sommer nicht ihre Lieblingsjahreszeit ist!

Ich freue mich auf einen milden Herbst und wünsche Herrn Plüss und allen Mitleidenden, dass der Sommer rasch und gnädig vorbeigeht.

Freundliche Grüsse

 

Ruth Anderegg