Leserbriefe


Immer schon vegan

Von Christian Seiler

Das Magazin N°5 – 2. Februar 2019

Lieber Christian Seiler

Es freut mich, dass Sie ein Freund veganen Essens sind. Und es ist nett, am Schluss der Kolumne auf das beste vegane Kochbuch hinzuweisen. (Ich werde es mir vielleicht sogar kaufen.) Ich finde es auch vorbildlich, dass Sie Billigfleisch unmoralisch finden.

Aber was, bitte, hat die Optik eines Nahrungsmittels mit vegan zu tun? Ich gehe nicht davon aus, dass Sie das Fleisch vom Tier, dessen Herkunft, Lebens- und Todesumstände Sie vorher erfragt haben, wegen der Optik essen, sondern ganz einfach, weil es Ihnen schmeckt.

Warum soll dies bei einer aus Überzeugung vegan lebenden Person nicht legitim sein? Ich war nicht schon immer vegan. Ich verzichte seit meiner Jugend bewusst auf Fleisch, weil es von toten Tieren kommt. Und die möchte ich nicht essen. Ob das vegane Stück herz-, kugel- oder würfelförmig aussieht, ist mir schnurz.

Cornelia Wolf