Leserbriefe


Liebe Motorradfahrer und -innen

Eine Kolumne von Max Küng

Das Magazin N°24 – 13. Juni 2020

Lieber Herr Küng

Herzlichen Dank für das erfrischende Töff-Bashing letzten Samstag! Selten eine Kolumne gelesen, die den Nagel derart präzise auf den Kopf trifft.

Als begeisterter Tourenradler und Gelegenheits-Gümmeler habe ich auch schon oft geflucht und/oder den Mittelfinger präsentiert. Ich frage mich, ob den Töfffahrern und Sportwagenauspuff-Tunern selbst eigentlich klar ist, wie lärmig sie sind und wie mühsam und riskant ihr No-Distance-Überholen für uns Velofahrer ist.

Der Velojournalist Dres Balmer hatte mal vor einigen Jahren auf DRS 3 (damals hiess es wirklich noch so) eine interessante Forderung aufgestellt: Bevor ein Töfffahrer seinen Ausweis kriegt, muss er mindestens einmal an einem schönen Sonntag mit dem Velo einen Pass überquert haben. Einfach, um das Ganze auch mal aus unserer Perspektive gesehen zu haben. Danach muss scheint’s ein ziemlicher Shitstorm über ihm getobt haben. Ich fände das eine gute Idee.

Ihnen weiterhin gute Fahrt, ich freue mich auf weitere Kolumnen.

Peter Fritsche, Zürich