Leserbriefe


Theresa May, Retterin Europas

Eine Kolumne von Philipp Loser

Das Magazin N°18 – 4. Mai 2019

Philipp Loser schreibt hier einen exzellenten Artikel, zum Teil mit Humor und dann wieder recht zynisch. Man kann es nennen, wie man will, aber schon 50 %+1 sind eine Mehrheit, basta ! May muss das jetzt wohl oder übel umsetzen. Ich bin der Meinung, dass es gar nicht anders geht. Als zweitwichtigste Wirtschaft Europas kann England sich nicht einfach nur dirigieren lassen, weil Deutschland auf «Duckmaus» Frankreich zählen kann. Man sollte nie vergessen, dass Deutschland im erweiterten Sinn schon zweimal versucht hat, sich Europa «unter den Nagel zu reissen»! Eine EU kann nur funktionieren, wenn die Mitglieder wirtschaftlich,  durch Verträge verbunden, zusammenarbeiten und dabei die Länder gesellschaftlich und politisch unabhängig bleiben!

Die Pointe von Herrn Loser hat mit der Schweiz nur insofern etwas zu tun, als dass wir als Nichtmitglied hier auf der Seite der Verlierer zu sein scheinen. Wie wir allerdings alle wissen, kann «der Schein trügen». «Auf der Hut sein», kann auf jeden Fall nicht schaden !

Mark Gasche, Kirchberg  BE